Meine Story

Thomas,43 Hagen

Hallo zusammen!! Ich rauche seid meinen 15 Lebensjahr. Ich habe mir früher auch nie Gedanken gemacht,ob mir das Rauchen mal schaden könnte. Da war ich wohl sehr selbstbewusst. Ich habe vor ca einen halben Jahr mit der E-Zigarette angefangen. Ich habe sofort mit dem „normalen“ Rauchen aufgehört. Seid dem habe ich weniger Kopfschmerzen,und ich bekomme viel besser Luft. Es stört mich auch nicht,wenn andere Leute um mich herum Rauchen. Das Geschmacksempfinden ist bei mir auch besser geworden. Die Vielfalt beim“Dampfen “ ist auch super. Ich bin nun von 6 mg auf 3mg herunter gekommen. Ziel ist es,auf 0mg zu kommen. Ich kann es nur empfehlen, es zu versuchen. Und Geld kann man nach geraumer Zeit auch sparen. Ich bin davon überzeugt, das ich den richtigen Schritt gemacht habe.

Antworten