Meine Story

Steve, 33 Cuxhaven

Ich bin leidenschaftlicher Dampfer der ersten Stunde. Meine erste eZigaretten habe ich bereits Mitte 2009 gekauft, und auch wenn die Geräte von damals nicht mit den denen von heute zu vergleichen sind, konnte ich von „jetzt auch gleich“ die Finger von der normalen Zigarette lassen. Über die Jahre habe ich den Nikotingehalt in meinen Liquids bis auf ca. 1mg/ml reduziert und dampfe damit fast nikotinfrei ohne das Gefühl zu haben, auf etwas verzichten zu müssen. Mir ist absolut bewusst das „Dampfen“ nicht gesund ist, allerdings hinkt der Vergleich vom Nichtrauchen und dem Dampfen auch komplett! Wenn man die eZigarette unbedingt vergleichen möchte, dann mit einer herkömmlichen Tabakzigarette und dort habe ich eben eine deutlich geringere Belastung meiner Gesundheit. Für mich persönlich als „Ex-Raucher“ gehört die eZigarette einfach den besten Erfindungen
dieses Jahrhunderts.

Antworten