Meine Story

Martin, 45 Hamburg

Ich habe über 25 Jahre geraucht (Eine Schachtel pro Tag) und habe in dieser Zeit unzählige Versuche unternommen mit dem Rauchen aufzuhören. Alle sind nach mehr oder weniger kurzer Zeit gescheitert, meist hat eine Zigarette in einem schwachen Moment ausgereicht und ich war nach einigen Wochen wieder voll drauf. Seit ich vor zwei Jahren auf E-Zigaretten umgestiegen bin habe ich keine einzige Zigarette mehr geraucht. Dank der E-Zigarette habe ich überhaupt keinen Schmachter nach Zigaretten. Ich weiß, dass ich mir nie wieder Zigarette anstecken werde.

Gesundheitlich merkt man auch relativ schnell eine Verbesserung, das Abhusten hört nach einigen Wochen auf und mittlerweile betreibe ich sogar wieder Sport (was in meiner Raucherzeit undenkbar war).  Hinzu kommt eine immense Kostenersparnis. Da ich mittlerweile nur noch Basisliquid ohne Aroma und Nikotin dampfe, liegen die Kosten unter 5 Euro im Monat. Ein weiterer Vorteil gerade im Winter ist es, das man nicht mehr nach draußen muss um seinem Laster zu frönen, der Dampf ist absolut geruchsfrei.

Antworten